Betonstein - Wunsch-Dach

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Dacheindeckung
Dachsteine - robuste und langlebige Dachpfannen aus Beton
Betondachsteine sind in Form und Farbgebung den "echten" Dachziegeln aus Ton sehr ähnlich und werden häufig für die Deckung von Steildächern eingesetzt.
Bekannt ist vor allem die sogenannte "Frankfurter Pfanne", die seit 1954 hergestellt wird und die meistverlegte Dachpfanne in Deutschland ist.
Ausgangsstoffe ist die Mischung von quarzhaltigem Sand, Zement (Portlandzement) und Wasser. Durch die Beimischung von Farbpigmenten (zumeist auf Eisenoxidbasis) sind verschiedenste Farbtöne möglich.
Mit speziellen Fertigungsverfahren werden aus dem entstehenden "Beton-Mörtelteig" verschiedene Steinprofile geformt. Verfestigung der sogenannten "Formlinge" in Trocknungskammern bei ca. 60 ° C (ca. 8 Stunden lang) und einer ca. vierwöchigen Aushärtung an der Luft  werden diese mit einer witterungsbeständigen Feuerglasur versehen.

Betondachsteine werden sowohl in flacher Form (Schindeln, Biberschwänze) angeboten als auch in gefalzter (Dachpfannen, Dachziegel).

  - zuverlässige, langlebige und robuste Lösung für das Dach
  - stabile und steinharte Qualität, die mit den Jahren immer fester wird
  - sehr tragfähig, bruchfest und absolut frostbeständig

- schwer auf dem Dach und trotzdem leicht zu verlegen
- nicht nur schön und umweltverträglich, sondern auch wirtschaftlich
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü